Produktbild: Shiitake Bio Pilzpulver
Wohlrab

Shiitake Bio Pilzpulver

König der Pilze

lieferbar in 2-4 Werktagen

100 g22,00 € *100g=22,00 €
300 g49,00 € *100g=16,33 €

Mehr Ansichten

* Pflichtfelder

ab 22,00 € *()

* Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Der Vitalpilz Shiitake, auch als "König der Pilze" bekannt, ist nach dem Champignon der meist verzehrte Pilz der Welt. In der chinesischen Ming-Dynastie galt er als Lebenselixier und Mittel gegen Erkältungen. Zu jener Zeit beschrieb ein Arzt den Pilz als ein „Mittel für die Bewahrung der Gesundheit, das Erkältungen heilt und den Kreislauf stimuliert“. Bei uns im Westen ist er allerdings aufgrund seiner Schmackhaftigkeit und dem unverwechselbaren ‚umami‘-Geschmack als Speisepilz bekannt geworden.

Tiere sprechen sehr gut auf Vitalpilze an. Sie sind probate Naturheilmittel mit praktisch keinen Nebenwirkungen.

Die verwendeten Pilze werden nach der Ernte schonend getrocknet und anschließend sehr fein zermahlen, um die Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe zu erhöhen. Dieser Vorgang ist uns besonders wichtig, da durch den Mahlvorgang die Chitin Zellwände des Pilzes weitgehend aufgebrochen werden und damit die wichtigen Inhaltsstoffe wie die Polysaccharide zugänglich gemacht werden.

Qualitätssicherung: Das Pulver wird in deutschen Laboren auf Qualität und Reinheit geprüft.

Inhaltstoffe

100 % Shiitake Bio Pilzpulver aus kontrolliert biologischem Anbau

Fütterungsempfehlung

Hunde bis 25 kg erhalten 1 - 2 g
Hunde bis 50 kg erhalten 2 - 3 g
größere Hunde erhalten 3 - 5 g

Ein Messlöffel für ca. 1,5 g Pulver ist beigefügt.

Anwendung

Das Pulver mit dem Futter vermischen oder mit reichlich Flüssigkeit vor/nach der Fütterung verabreichen.

Die Dosierung ist sowohl von der Art und dem Ausmaß der Bedürfnisse als auch dem individuellen Tier abhängig.

Vitalpilze sind eine hervorragende Alternative, die Gesundheit der Tiere ernährungsphysiologisch zu begleiten. Hochwertiges Vitalpilz Pulver ist ein Einzelfuttermittel zur Unterstützung der Vitalität.

Dies ist kein Ersatz für die tierärztliche Behandlung. Krankheiten und Verletzungen sollten unverzüglich vom Tierarzt behandelt werden.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.